Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Bergstation: Boulder- & Kletterzentrum Telfs

 
Beschreibung

Ein Paradies für Freunde des Boulderns und Seilkletterns steht in Telfs, etwa 30 Kilometer von Innsbruck entfernt. Die „Bergstation“ heißt Kletterfans aller Altersklassen und Könnensstufen herzlich willkommen. Zum Trainieren, Ausprobieren, Auspowern und Kennenlernen. Bouldern ist eine beliebte Sportart, und vergleichsweise günstig. Sie brauchen nicht viel: nur Kletterschuhe und Chalk für besseren Halt. Beides gibt es auch zum Ausleihen. Die „Bergstation" ist für Gäste in Innsbruck und seinen Regionen einfach und kostenlos mit den öffentlichen Buslinien zu erreichen.

Indoor und Outdoor
140 Boulderprobleme sind in der Bergstation nach Farben und Schwierigkeitsgraden vordefiniert. Für alle Kletterneulinge: Ein Boulderproblem bezeichnet eine bestimmte Route um nach oben zu kommen. Die Mitarbeiter der Bergstation schrauben sie in regelmäßigen Abständen wieder um. So entstehen immer neue Routen und Herausforderungen. Perfekt für alle, die öfter hierher kommen. Zusätzlich gibt es einen Vorstiegsbereich mit 80 Seilkletterrouten. Hier sind die Kletterer gesichert unterwegs. Insgesamt stehen 1.300 Quadratmeter Kletterfläche zur Verfügung. 700 zum Bouldern, 600 machen die Vorstiegskletterfläche aus.

Bouldern versus Klettern
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den Sportarten Klettern und Bouldern? Bei beiden geht es Wände hoch. Beim Bouldern klettern Sie ungesichert, dafür aber in Absprunghöhe nur wenige Meter über dem Boden. Gepolsterte Matten sorgen für Sicherheit. Beim Seilklettern geht es durchaus höher hinaus. Dafür sind Kletterer aber durch ein Seil gesichert.

Klettern und Bouldern in familiärem Umfeld
Das Miteinander der Kletterer ist den Betreibern der Bergstation besonders wichtig. Deshalb gibt es neben weitläufigen Boulderrouten und topmoderner Ausrüstung die Möglichkeit zu persönlichem Kontakt. Zum Beispiel bei Vorträgen zum Thema Klettern und Bergsport, oder auch im Bistro vor Ort. Das versorgt die Sportler mit gesunden Leckereien und bietet Platz zum Plaudern. Die Bergstation ist auch für Familien ein Highlight. Der große Kinderbereich bietet ideale Bedingungen für kleine Gäste, sich im Klettern zu versuchen. Der Lieblingsplatz aller jungen Kletterfans ist die dazugehörige Rutsche.

Die "Bergstation" bietet zudem Boulder- und Kletterkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. 

 
Öffnungszeiten

Sommer-Öffnungszeiten 01.05.-31.10.: Montag - Samstag 14:00 - 22:00 Uhr | Sonntag, Feiertage 14:00 - 20:00 Uhr
Winter-Öffnungszeiten 01.11.-30.04.: Montag - Freitag 14:00 - 22:00 Uhr | Samstag 10:00 - 22:00 Uhr | Sonntag, Feiertage 10:00 - 20:00 Uhr

Bistro: Montag - Donnerstag 14:00 - 23:00 Uhr | Freitag, Samstag 14:00 - 24:00 Uhr | Sonntag 14:00 - 20:00 Uhr

 
Bergstation: Boulder- & Kletterzentrum Telfs
Franz-Rimml-Straße 4a
A 6410 Telfs
http://www.bergstation.tirolT: +43 664 / 28 48 500
Adressen