Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Dorfbrunnen in Mutters

 
Beschreibung

Der Brunnen am Kirchplatz stammt aus dem Jahre 1863. Er wurde aus einem Granitblock gehauen und über die ehemalige Salzstraße aus Kramsach mit sieben Paar Pferden nach Mutters gebracht. 1960 bekam der Brunnen eine neue Säule, auf der eine Statue des Heiligen Wendelin dargestellt ist.

 
Öffnungszeiten
Ganzjährig zu besichtigen.
 
Dorfbrunnen
Am Kirchplatz
A 6162 Mutters
Adressen