Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Marienkapelle Rum

 
Beschreibung

Marienkapelle Rum

Die barocke Kapelle steht seit dem 17. Jahrhundert am westlichen Ortsrand von Rum. Über dem Eingang prangt ein Freskomedaillon, das die Rosenmuttergottes darstellt. Ein Fresko mit Madonna, Johannes Nepomuk und Florian schmückt die Decke. Darunter ist die Kapelle selbst mit den benachbarten Häusern verewigt. In der Weihnachtszeit bewundern Sie hier eine Wachsfigurenkrippe, die um 1800 datiert ist.

Die Rumer Marienkapelle wurde zum Schutz gegen die Rumer Mure errichtet: eine wiederkehrende Naturkatastrophe im 18. und 19. Jahrhundert, die immensen Schaden anrichtete. Heute muss sich niemand mehr davor fürchten, denn Schutzverbauungen sorgen für Sicherheit. Eine symbolische Darstellung der drei Mur-Sperren sehen Sie übrigens auch im Rumer Wappen. 

 
Öffnungszeiten
ganzjährig
Marienkapelle
Dörferstraße
A 6063 Rum
Adressen