Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Naturdenkmal Wirtssee Grinzens

 
Beschreibung
Ein wertvolles Naturdenkmal in GrinzensDie Natur liefert der Gemeinde Grinzens mit dem „Wirtssee“ ein eiszeitliches Naturdenkmal frei Haus”. Für viele Tiere ist dies ein geradezu optimaler Lebensraum. So kommen dort beispielsweise Ringelnatter, Erdkröte, Grasfrosch, Bergmolch, Großlibelle, Zaunkönig und Rotkehlchen vor, wobei der „Wirtssee“ auch eine wichtige Funktion als Rastplatz für seltene Vogelarten hat. Das Feuchtgebiet „Wirtssee“ befindet sich in einer Geländesenke ca. 300 m nordwestlich der Grinzner Kirche und ist über einen öffentlichen Feldweg ab „Brossels Kreuz“ erreichbar. Das Biotop weist eine Fläche von ca. 1550 m2 auf und ist von Wirtschaftswiesen umgeben. Der „Wirtssee“ steht unter dem Schutz des Tiroler Naturschutzgesetzes und ist als Naturdenkmal ausgewiesen. Im Sommer und Herbst ist das Biotop ausgetrocknet.
 
Öffnungszeiten
Beste Besichtigungszeit im Frühjahr!
 
Gemeindeamt Grinzens
Kirchgasse 7
A 6095 Grinzens
http://www.grinzens.tirol.gv.atT: +43 5234 / 68 387
Adressen