Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

OSTERZEIT

Tradition & Brauchtum

Tradition und Brauchtum werden zu Ostern in der Stadt und der Region hochgehalten. Ob Osterstrauch, Palmbuschbinden oder Osterfeuer, viele dieser Brauchtümer haben bis in die Gegenwart ihren Reiz bewahrt. Der Gotlpack ist so eine spezielle Tradition, bei der den Kindern eine besondere Freude bereitet wird, denn sie erhalten von ihrer Patin oder ihrem Paten zu Ostern ein Geschenk. Als süße Beigabe werden dabei auch oft die „Osterpinzen“ oder der „Osterbrezen“ aus süßem Hefeteig sowie das „Osterlamm“ aus Kuchenteig geschenkt. Auch das Eierpecken erfreut sich am Ostersonntag großer Beliebtheit. Bei diesem Spiel treten zwei Personen gegeneinander an. Jeder wählt ein hartgekochtes Ei seiner Lieblingsfarbe. Ein Spieler beginnt und schlägt mit der Spitze seines Eies auf das Ei des Gegners. Ziel ist es, die Eierschale des Gegners zu knacken, ohne dass das eigene Ei beschädigt wird. Gewonnen hat der Spieler, bei dem die Eierschale ganz geblieben ist. In den Dörfern der Region gibt es noch weitere Möglichkeiten, das österliche Brauchtum mitzuerleben.
 

OSTERFESTIVAL

Das internationale Mehrsparten-Festival

Das Osterfestival Tirol zählt zu den renommiertesten und bekanntesten Osterfestspielen im deutschsprachigen Raum. Jedes Jahr werden mehrere Wochen lang Konzerte, Tanzaufführungen und Passionsmusiken in Innsbruck und Hall dargeboten.
Mehr erfahren
 

OSTERGRÄBER

Brauchtum aus dem Mittelalter

Ein Ostergrab ist ein barocker Kulissenaltar, der auch heute noch zur Osterzeit in zahlreichen Tiroler Kirchen zu finden ist. Diese kulturhistorische Besonderheit stammt aus dem 17. Jahrhundert und sollte dem Kirchenvolk das wichtigste Ereignis des christlichen Glaubens anschaulich machen, die Auferstehung Jesu Christi.
Mehr erfahren
 

FASTENKRIPPEN

Fastenkrippen rund um Innsbruck

Rund um das älteste und bedeutendste christliche Fest hat sich im Laufe der Jahrhunderte ein eigenes Brauchtum entwickelt. In traditionsverbundenen Bauernfamilien waren Passionskrippen, man nennt sie auch Fastenkrippen, kostbare Familienerbstücke.
Mehr erfahren
 

PROZESSION

Palmsonntag

Eine Woche vor Ostersonntag wird in Innsbruck und Umgebung der Palmsonntag groß gefeiert. Traditionell wird am Palmsonntag die längste Palmstange in der Umgebung gekürt.
Mehr erfahren
 

KULINARIK

Die kulinarische Seite von Ostern

Leckeres Osterfrühstück oder ausgedehnter Brunch? Herzhaftes Osterlamm oder süße Osterpinze? Ostern ist eine hervorragende Gelegenheit, um sich mit Freunden und der Familie zu treffen und dabei kulinarische Köstlichkeiten zu genießen.
Mehr erfahren